Kontaktformular

Kontaktformular (Konditionen: Gas-, Stromversorgung, Tel.)

Kontaktdaten / Allgemein (Contact-Flap)
Was interessiert Sie?
Produkte (Contact-Flap)
Gasversorgung (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Gasverbrauch
Ihre Standorte
Stromversorgung Informationen (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Stromverbrauch
Ihre Standorte
Submit (Contact-Flap)

Seniorenzentren sparen Strom mit System

Zwei Seniorenzentren in Laufen und Kriens reduzieren ihre Netzkosten mit der Energieoptimierung von Alpiq. Das System schaltet grössere Stromverbraucher in beiden Institutionen gezielt aus und reduziert damit die Lastspitzen. Dies sorgt für rund 25 % tiefere Netzkosten. Die Investition für das System zahlt sich in knapp vier Jahren aus.

Alpiq hat das Seniorenzentrum Rosengarten in Laufen und das Alters- und Pflegeheim Zunacher in Kriens je mit einem Energieoptimierungssystem der Eigenmarke Xamax ausgerüstet. Dieses senkt durch das gezielte Ausschalten verschiedener elektrischer Systeme die Verbrauchsspitzen im Lastprofil. Tiefere Lastspitzen heisst automatisch tiefere Netzkosten. Insgesamt reduzieren die beiden Seniorenzentren ihre Netzkosten um rund 25 %. Die Investition in die automatisierte Spitzenlastoptimierung zahlt sich damit in knapp vier Jahren aus.

Das erweiterte Zentrum Rosengarten setzt auf Energieoptimierung.

Das Xamax-System erfasst in den Seniorenzentren an verschiedenen Messpunkten Energiedaten und wertet diese aus. Das System erkennt Lastspitzen und kann diese durch die gezielte vorübergehende Ausserbetriebnahme von elektrischen Geräten reduzieren. Alpiq hat in beiden Institutionen grössere Stromverbraucher identifiziert und ins Optimierungssystem eingebunden. In Frage kamen Geräte, die sich ohne spürbare Beeinflussung des Betriebs ausschalten liessen und die Betriebssicherheit nicht gefährden. Dazu gehören Speisewärmer, Kochkessel, Kombidämpfer, Druckgargeräte, Spülmaschinen sowie Waschmaschinen, Trockner und Mangeln.

Wie stark die Lastspitzen und damit die Netzkosten reduziert werden können, hängt vom Potenzial an schaltbaren Geräten und Systemen ab. Im Einzelfall ist eine Senkung der Netzkosten von bis zu 30 % möglich. Die Reduktion der Lastspitzen ist aber nicht das einzige Einsatzgebiet. Das moderne Energiemanagementsystem hilft mit, Effizienzziele zu erreichen, indem es Massnahmen für den effizienten Einsatz von Strom erkennt und überwacht. Mehr als 1'000 Kunden wie Seniorenzentren, Spitäler, Hotels, Banken, Versicherungen, Giessereien oder Metallveredler setzen auf die Energieoptimierung von Xamax.

Das Zentrum Rosengarten betreibt in Laufen im Kanton Basel-Landschaft seit 2015 einen Erweiterungsbau mit einer speziell konzipierten Abteilung für demenzkranken Senioren.
Die Heime Kriens AG sind eine gemeinnützige Aktiengesellschaft im Eigentum der Gemeinde Kriens. In den vier Häusern wohnen 272 Personen, die auf stationäre Hilfe angewiesen sind.

Yves Wymann

Head Techn. & Projects

B - 4th Floor - R30
4601 Olten
Switzerland
T: +41 62 286 7553

yves.wymannmail@alpiqweb.com
Auf Google Map anzeigen

Contemas\DeveloperTools\Domain\Model\FileReference:6807