Kontaktformular

Kontaktformular (Konditionen: Gas-, Stromversorgung, Tel.)

Kontaktdaten / Allgemein (Contact-Flap)
Was interessiert Sie?
Produkte (Contact-Flap)
Gasversorgung (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Gasverbrauch
Ihre Standorte
Stromversorgung Informationen (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Stromverbrauch
Ihre Standorte
Submit (Contact-Flap)

#prixalpiq

Landwirtschaft, Energie, Tourismus, Trinkwasser, Umwelt: Die Wasserbewirtschaftung entwickelt sich zu einer der grössten Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte, insbesondere für das Wallis, das Wasserschloss der Schweiz.

Um diese kostbare Ressource zu schützen und zu würdigen, hat Alpiq zusammen mit dem Verband der konzedierenden Gemeinden des Wallis den #prixalpiq ins Leben gerufen. Jedes Jahr zeichnet er zwei von Walliser Gemeinden gesponserte Projekte aus. Sie sollen die Nutzung der Ressource Wasser im Wallis erhalten und optimieren und zu konkreten Lösungen anregen.

Der #prixalpiq richtet sich an Walliser Gemeinden, Hochschulen und Forschungszentren, Unternehmen und Start-ups sowie an alle Personen, die eine Idee oder ein Projekt zur nachhaltigen Bewirtschaftung des Wassers im Wallis haben.

Yves Rey, Co-Direktor, Cordonier et Rey
Gewinner des #prixalpiq 2021

«Unser Projekt bietet konkrete Lösungen zur Optimierung der Bewässerung der Weinberge in der Gemeinde Salgesch. Es beruht auf zwei Prinzipien: der Wasserspeicherung und der Nutzung einer lokalen Wasserquelle durch Pumpen. Wassersparen ist ebenso ein sehr wichtiger Aspekt des Projekts. Die Tropfentechnik und die neue Technologie der Resonanzwasseraufbereitung von AQUA4D werden die Wassermengen für die lokale Landwirtschaft um bis zu 40 % reduzieren.»

Gilles Floret, Präsident, Gemeinde Salgesch
Gewinner des #prixalpiq 2021

«Die Landwirte der Gemeinde Salgesch besitzen mehr als 200 Hektar Anbaufläche, die stark von der Wasserknappheit betroffen sind. Unser Projekt ist eine konkrete Antwort auf diese Problematik und der #prixalpiq verleiht ihm einen echten Mehrwert. Die Unterstützung der Jury wird es uns ermöglichen, seine öffentliche Ausschreibung zu rechtfertigen und zu beschleunigen und bereits jetzt auf die Problematik der Wasserknappheit zu reagieren.»

Unsere Partner

Unsere Medienpartner

Kontakt

Ihre Fragen beantworten wir gerne!

#prixalpiq

Ch. de Mornex 10
1003 Lausanne
Switzerland
T: +41 21 341 21 11

prixalpiqmail@alpiqweb.com
Auf Google Map anzeigen