Alpiq – ein starker Partner

Alpiq verfügt über eine starke Marktpräsenz in ausgewählten Ländern Europas und bietet umfassende Dienstleistungen rund um das Thema Energie an.

Alpiq Holding Ltd. Switzerland

Unter dem Dach der Alpiq Holding AG wurden am 1. Februar 2009 Atel (Atel Holding AG) und EOS zusammengeführt.

Alpiq ist in der Schweiz und in ausgewählten Ländern Europas in der Stromerzeugung, -vertrieb und -handel sowie mit Energiedienstleistungen aktiv. 2013 erwirtschaftete Alpiq einen konsolidierten Jahresumsatz von rund 9 Milliarden Schweizer Franken. Alpiq ist in der Schweiz der führende Energiedienstleister und für rund einen Drittel der Schweizer Stromversorgung verantwortlich.

Phone: +41 21 341 21 11
Mail address: info@­alpiq.­com
Alpiq Suisse SA Switzerland

Die Alpiq Suisse AG hat ihren Sitz in Lausanne.

Das Unternehmen ist in der Stromerzeugung mittels Wasserkraft, Wärmeenergie und erneuerbarer Energien sowie im Energiehandel und der Energieoptimierung tätig. Alpiq Suisse AG bietet ausserdem Finanzdienstleistungen und Unterstützung für andere Unternehmen der Alpiq Gruppe, die im Schweizer Energiesektor aktiv sind.

Alpiq Ltd. Switzerland

Die Alpiq AG hat ihren Sitz in Olten. Sie hält, erwirbt, verwertet und verwaltet Konzessionen, Beteiligungen und Rechte an Unternehmen und Anlagen. Die Alpiq AG ist zudem operativ in der Abwicklung von Energiegeschäften und im Energiehandel tätig.

Phone: +41 62 286 71 11
Mail address: info@­alpiq.­com
Alpiq Energy SE (Switzerland) Switzerland

Die Alpiq Energy SE gehört zum Schweizer Energiedienstleister Alpiq.

Aus den ehemaligen Tochtergesellschaften Entrade und Atel hervorgegangen, ist die Alpiq Energy SE heute eines der grössten internationalen Stromhandelsunternehmen Mittel- und Osteuropas. Das Unternehmen ist auch in Südosteuropa tätig, wo es zu den wichtigsten Energiehandelsunternehmen der Region zählt. Alpiq Energy SE verbindet das von Alpiq über viele Jahrzehnte aufgebaut Know-how mit den Kenntnissen der lokalen Marktbesonderheiten. Langfristige Partnerschaften und massgeschneiderte Dienstleistungen prägen die Philosophie des Unternehmens. Darauf können sich unsere Kunden verlassen.

Alpiq EcoPower Switzerland Ltd. Switzerland

2006 hat Alpiq die Alpiq EcoPower Schweiz AG gegründet, um Projekte zur Nutzung erneuerbarer Energie in der Schweiz zu realisieren. Dies können bestehende Kleinwasserkraftwerke sein, welche erneuert und verbessert werden, aber auch neue Anlagen an ehemaligen Industriestandorten oder in den Alpen.

Alpiq kann bei den Kleinwasserkraftsprojekten ihre mehr als 100 Jahre Erfahrung aus dem Bau und Betrieb von grossen Hochdruck- und Laufkraftwerken nutzen. Durch ihre Tochtergesellschaft Alpiq EcoPower Schweiz AG wird Alpiq rund 200 Millionen CHF in bestehende Kleinwasserkraftwerke und Projekte für neue Anlagen investieren.

Die Alpiq EcoPower ist eine verlässliche Besitzerin und Betreiberin von Kleinwasserkraftwerken. Sie legt Wert darauf, partnerschaftlich mit lokalen Behörden und Verbänden zusammen zu arbeiten. Sie ist ausserdem daran interessiert, dass sich auch das lokale Gemeinwesen an den Kraftwerken beteiligt. Alpiq EcoPower respektiert lokale Strukturen und sucht Lösungen, die gleichermassen der Umwelt, Wirtschaftlichkeit und Versorgungssicherheit dienen.

Dank ihrer Erfahrung bei Planung, Bau und Betrieb eigener Kraftwerke erbringt Alpiq EcoPower folgende Leistungen:

  • Machbarkeitsstudien und Konzepte für Kleinkraftwerke
  • Planung, Bau und Betrieb bestehender und neuer Kraftwerke
  •     Erarbeitung von Beteiligungsmodellen für Gemeinden und Konzessionsbehörden
  •     Optimale Verwertung der produzierten Energie auf dem Strommarkt
Alpiq Hydro Aare Ltd. Switzerland

Die drei Laufwasserkraftwerke der Alpiq Hydro Aare AG nutzen die Wassermengen des Flusses Aare und erzeugen umweltschonend Strom für rund 150’000 Haushalte.

Strom aus Wasserkraft hat bei Alpiq seit 1896 Tradition. Diese Form der Energiegewinnung ist umweltschonend, CO2-frei und natürlich. Seit dem Jahr 2000 sind die drei Laufkraftwerke Flumenthal, Ruppoldingen und Gösgen an der Aare in der Gesellschaft Alpiq Hydro zusammengefasst. In den drei Anlagen sorgt modernste Technik für eine effiziente Stromproduktion. Zusammen erzeugen sie pro Jahr über 500 Mio. kWh elektrische Energie. Das entspricht etwa dem Verbrauch von rund 150'000 Haushalten.

Fakten zu Alpiq Hydro Aare AG

Alpiq Hydro ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Alpiq Holding AG. Das Unternehmen nutzt das Wasser der Aare zwischen Bielersee und Aarau und sorgt für Betrieb, Instandhaltung und Ausbau der drei Wasserkraftwerke Flumenthal, Ruppoldingen und Gösgen.

  •     gegründet: Dezember 2000
  •     Anzahl Mitarbeitende: 22
  •     Kraftwerke: 2 Flusskraftwerke, 1 Kanalkraftwerk
  • max. elektrische Leistung: 96 MW
  • Mittlere Jahresproduktion: 555 Mio. kWh
  • Geschäftsführer: Thomas Fürst

Musterbeispiel für umweltgerechte Nutzung

Der Schutz der Natur ist Alpiq Hydro ein wichtiges Anliegen. Die drei Kraftwerke erzeugen Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energien. Die Stromproduktion wurde vom TÜV SÜD zertifiziert. Das Kraftwerk Ruppoldingen gilt als Musterbeispiel für die umweltgerechte Nutzung der Wasserkraft. Alpiq Hydro legt beim Betrieb ihrer drei Kraftwerke grossen Wert auf das ökologische Gleichgewicht.

  • Wasserkraft aus der Aare - Erneuerbare Energie aus der Region PDF
  • Schifffahrt auf der Aare
  • Hochwasser-Gefahr PDF
  • Aarestrom

Unsere Flusskraftwerke

  • Flumenthal
  • Gösgen
  • Ruppoldingen
Alpiq E-Mobility Ltd. Switzerland

Alpiq E-Mobility AG entwickelt, plant und installiert ganzheitliche und innovative Infrastrukturlösungen für die moderne Elektromobilität. Ganz nach dem Motto: In Charge of E-Mobility.

Alpiq befasst sich seit mehreren Jahren mit Elektromobilität und ist mit Alpiq E-Mobility AG in der Lage, ganzheitliche und innovative Infrastrukturlösungen für die moderne Mobilität auf Kundenwunsch zu entwickeln und anzubieten.

Von der Ladestation über Installations-Dienstleistungen bis zu individuell angepassten Services kann Alpiq E-Mobility AG eine breit gefächerte Angebotspalette offerieren – von der Planung bis zur Installation und Wartung. Schweizweit, dank der Präsenz an über 80 Stützpunkten der Alpiq InTec Gruppe.

Alpiq Energy SE (Czech Republic) Czech Republic

Die Alpiq Energy SE bietet ihren Kunden und Partnern erweiterte und optimierte Dienstleistungen für den Energiehandel und Energieverkauf an.

Als eines der führenden tschechischen Unternehmen für Portfoliomanagement im Elektrizitätsbereich beliefert Alpiq ihre Kunden derzeit mit bis zu 5 TWh und ihre Geschäftspartner in Mittel- und Osteuropa mit bis zu 35 TWh. Zu ihren Kunden zählen Energieversorger, Vertriebsunternehmen, Beschaffungsorganisationen und unabhängige Kraftwerke ebenso wie mittelgrosse und grosse Industrieunternehmen. Ob es sich um die komplette Versorgung, Stromlieferungen nach Zeitplan oder um strukturierte Stromhandelsprodukte handelt, die Verkaufs- und Handelsabteilungen arbeiten eng zusammen, um den Kunden individuelle Lösungen anzubieten.

Angebot:

  • Energiehandel
  • Energieversorgung / Stromverkäufe
  • Energiemanagement-Dienstleistungen
Alpiq Generation (CZ) s.r.o. Czech Republic

Alpiq Generation (CZ) s.r.o. gehört seit 2002 zu Alpiq und ist ein hochwertiger Produzent und Lieferant von Energie, Wärme und Rohstoffen.

Alpiq Generation (CZ) s.r.o. gehört seit 2002 zu Alpiq. Das Unternehmen ist die grösste Schweizer Investition in der Tschechischen Republik und der grösste unabhängige Strom- und Wärmeproduzent des Landes. Mit ihren rund 400 Mitarbeitenden erzeugt Alpiq Generation (CZ) rund 2000 GWh Strom pro Jahr und bietet ihren Kunden weitere Dienstleistungen an. Das Unternehmen stellt auch Netzdienstleistungen zur Verfügung und trägt wesentlich zur Stabilität der Stromversorgung in der Tschechischen Republik bei. Sein Strom-Wärme-Kombikraftwerk erfüllt die Umweltstandards der Tschechischen Republik und der Europäischen Union. Alpiq Generation (CZ) betreibt in der Tschechischen Republik zwei Kraftwerke: in Kladno und in Zlin.

Alpiq Energie France S.A.S. France

Alpiq Energie beliefert jährlich mehr als 300 Industrie- und Gewerbekunden mit über 10 Millionen MWh elektrischer Energie. Das Unternehmen ist damit ein unverzichtbarer Akteur auf dem französischen Strommarkt und der führende alternative Lieferant im Grosskundensegment.

Eine Partnerschaft mit Alpiq Energie ist Garant für eine qualitativ hochstehende Zusammenarbeit und innovative Lösungen.

Was wir Ihnen bieten:

  • Stromlieferungen zum bestmöglichen Preis auf der Basis massgeschneiderter Angebote,
  • Studien und Betriebsberatung zu den Energiemärkten, die auf den Analysen unserer Experten basieren,
  • Bewertung Ihrer Energieanlagen und Ihrer Energiekapazitäten zwecks Optimierung der Produktivität.

Zuverlässigkeit, Dynamik und Erfahrung machen Alpiq Energie zum besten Partner für Ihre Energiestrategie.

Stromproduzent in Frankreich

Mit dem Betrieb eigener Kraftwerke trägt Alpiq Energie zur Stromversorgung Frankreichs und Europas bei. Mit künftig noch höheren Kapazitäten in Frankreich verfolgen wir unsere Strategie eines unabhängigen, nachhaltigen und ausgeglichenen Wachstums auf dem französischen Markt.

Alpiq Energia Italia S.p.A. Italy

Alpiq ist in Italien derzeit über verschiedene Unternehmen in der Stromerzeugung tätig und erbringt Energiedienstleistungen.

Alpiq, die aus Atel hervorging und damit von ihrer  einhundertjährigen Erfahrung profitiert, ist in Italien seit 1999, d.h. seit Beginn der Liberalisierung des Strommarkts, präsent. Heute verfügt das Unternehmen über eine Reihe thermischer, hydraulischer und Wind-Kraftwerke. Von diesen betreibt sie einige allein und weitere in Partnerschaft.

Die Verbindung von Alpiq mit Italien hat sich im Laufe der Jahre intensiviert. Die Basis war eine Investitionsstrategie, die zusammen mit bedeutenden Industriekonzernen den Bau von Gas-Kombikraftwerken (San Severo, Novara und Vercelli) sowie Windkraftanlagen umfasste.

Während mehr als zehn Jahren erzielte Alpiq mit Stromlieferungen an mehrere Kundensegmente erhebliche Marktanteile. Alpiq wandte sich dabei in erster Linie an Grosskunden, im Mehrwertsteuerregister eingetragene Einzelkunden und öffentliche Einrichtungen. Aufgrund der neuen strategischen Ausrichtung wird Alpiq den Stromverkauf in einigen europäischen Ländern, unter anderem auch in Italien, ab 2015 einstellen.

Alpiq Energia Italia ist in der Energieproduktion und im Kraftwerksmanagement sowie dem Verkauf von Energie und Gas an Wiederverkäufer, Grosskunden und Energieversorgungsunternehmen tätig.

Angaben zu den Gesellschaften

Alpiq Energia Italia S.p.A.
Aktiengesellschaft italienischen Rechts mit Alleingesellschafter
Eingetragen im Handelsregister Mailand,

  • Mehrwertsteuernummer 12930940155
  • Gesellschaftskapital Euro 13'000'000 (voll eingezahlt)
  • Leitung und Koordinierung durch Alpiq Italia S.r.l.
Alpiq Energy Hella S.A. Greece

Die 2001 gegründete Alpiq Energy Hellas S.A. (vormals Atel Hellas S.A.) hat sich erfolgreich im griechischen Strommarkt etabliert. Die Vertriebsgesellschaft ist heute eine der grössten Stromhändler in Griechenland.

Mit Alpiq Energy Hellas will Alpiq den Strommarkt in Griechenland weiter erschliessen. Die Gesellschaft gehört zu 76 % Alpiq, 24 % sind im Besitz der Zeritis Group. Alpiq Energy Hellas hat 2001 als eine der ersten Gesellschaften in Griechenland eine Lizenz für den Stromhandel erhalten. Heute ist Alpiq Energy Hellas eine der grössten Stromhändler im Land. Durch den Import und Export von Energie trägt sie zur Versorgungssicherheit und Netzstabilität in Griechenland bei. Sitz des Unternehmens ist Athen. 

Phone: +30 210 6998 201
Mail address: info@­alpiq.­com
Alpiq Csepel Business Hungary

Mit der Csepel-Gruppe verfügt Alpiq über ein starkes Standbein in Ungarn. Zur Gruppe gehören die drei Firmen Alpiq Csepel Kft., Alpiq Csepeli Erömü Kft. und Alpiq Csepeli Szolgáltató Kft. Im Zentrum der Aktivitäten steht Csepel II, ein modernes und umweltfreundliches Gaskombikraftwerk in Südbudapest.

Csepel II war im Jahr 2000 das erste Kraftwerk in Ungarn, das mit privatem Kapital errichtet wurde. Mit seinen 403 MW deckt es 6 % des gesamten ungarischen Energiebedarfs. Neben dem Verkauf von Wärme an die inländische Industrie versorgt das Kraftwerk auch über 19'500 Wohnungen in Südbudapest mit Fernwärme. Daneben ist die Csepel-Gruppe aktiv in der Erdgasverteilung und bietet allgemeine Dienstleistungen rund um die Energie an.

Alpiq Energy SE Branch Office Hungary

Was immer die Bedürfnisse nach Energieproduktion, Energiehandel oder vielseitigen Energiedienstleistungen sind– Alpiq beliefert ihre ungarischen Kunden mit einem kompletten, attraktiven Palette an Lösungen, die darauf ausgerichtet sind, alle Energiebedürfnisse zu erfüllen.

Zu ihren Kunden zählen Energieversorger, Vertriebsunternehmen, Beschaffungsorganisationen und unabhängige Kraftwerke ebenso wie mittelgrosse und grosse Industrieunternehmen. Ob es sich um die komplette Versorgung, Stromlieferungen nach Zeitplan oder um strukturierte Stromhandelsprodukte handelt, die Verkaufs- und Handelsabteilungen arbeiten eng zusammen, um den Kunden individuelle Lösungen anzubieten.

Angebot

  • Energiehandel
  • Energieversorgung / Stromverkäufe
  • Energiemanagement-Dienstleistungen 
Alpiq Energy Nordic AS Norway

Alpiq Energy Nordic AS ist das norwegische Tochterunternehmen der Alpiq Gruppe. Von unserer Niederlassung in Oslo aus bieten wir Originationprodukte und -dienstleistungen für den nordischen Markt an und entwickeln ein Portfolio von Kraftwerksprojekten im Bereich der erneuerbaren Energien. Unser Anspruch ist es, erstklassige Dienstleistungen für Produzenten von Strom aus erneuerbaren Energien, industrielle Grosskunden, Portfoliomanager und Händler im nordischen Markt anzubieten.

Als lokaler Marktakteur agieren wir unabhängig von bedeutenden, kraftwerksbasierten Positionen im Elektrizitätsmarkt. Unsere Strategie basiert auf lokaler Präsenz und engen Kundenbeziehungen, kombiniert mit der Nutzung der Vorteile der flexiblen und effizienten, zentralen Ressourcen von Alpiq, einschliesslich der Fähigkeit der Gruppe, Risiken zu tragen und zu verwalten.

Alpiq entwickelt und betreibt ein europaweites Portfolio im Bereich der erneuerbaren Energien. In den nordischen Ländern konzentrieren wir uns auf Projekte, standardisierte und strukturierte Verträge sowie massgeschneiderte Verträge. 

Für Originationsprodukte & -dienstleistungen

Jan Harald Saeth

      
Raissa Nirvi

Alpiq Energy SE Spółka europejska Oddział w Polsce Poland

Alpiq Energy SE zählt zu den führenden Unternehmen Polens für Stromhandel, Verkaufs- und Portfoliomanagement. Alpiq beliefert ihre Kunden in Polen derzeit mit rund 18 TWh.

Zu ihren Kunden in Polen zählen Trader, Energieversorger, Vertriebsunternehmen und unabhängige Kraftwerke ebenso wie mittelgrosse und grosse Industrieunternehmen. Ob es sich um Trancheneinkauf, Stromlieferungen nach Zeitplan oder um strukturierte Stromhandelsprodukte handelt, die Verkaufs- und Handelsabteilungen arbeiten eng zusammen, um den Kunden individuelle Lösungen anzubieten.

Angebot

  • Energiehandel
  • Energieversorgung / Stromverkäufe
  • Energiemanagement-Dienstleistungen
Alpiq RomIndustries S.R.L. Romania

Seit Dezember 2007 ist das rumänische Unternehmen Alpiq RomIndustries S.R.L. Mitglied der Alpiq Gruppe. Alpiq RomIndustries hat ihren Sitz in der Hauptstadt Bukarest und liefert Strom an etwa 100 Industriekunden in ganz Rumänien.

Mit einem Umsatz von 80 Millionen Euro, 16 Mitarbeitenden und Stromverkäufen von 1,6 Terawattstunden hat Buzmann in Rumänien einen Marktanteil von 7 Prozent. Da der Energiebedarf in Rumänien gross ist, ist für Alpiq die Übernahme von Buzman ein optimaler Einstieg in einen attraktiven Markt. Gleichzeitig erhält Buzmann durch den Zusammenschluss mit Alpiq im rumänischen Markt ein höheres Gewicht. Bis Ende 2008 soll Buzmann Industries vollständig in die Alpiq integriert werden.

Alpiq Energía España S.A.U. Spain

Atención al Cliente 24h / Customer Service 24h

Teléfono gratuito / Free telephone number: 

Flexitricity Ltd. United Kingdom

Flexitricity Limited ist der führende Dienstleister auf dem Gebiet der Laststeuerung in Grossbritannien.

Durch die Nutzung flexibler Verbrauchs- und Erzeugungskapazitäten in Industrie und Gewerbe bietet das Unternehmen dem britischen Übertragungsnetzbetreiber National Grid Leistungen zur Sicherung der Netzstabilität sowie Spitzenlastmanagementleistungen für eine Reihe von britischen Verteilnetzbetreibern.

Über eine vollautomatisierte Plattform steuert Flexitricity Anlagen der Industrie- und Gewerbestandorte direkt an und generiert so zusätzliche Einnahmen. Dadurch werden gleichzeitig die Netzkosten verringert sowie die Versorgungssicherheit erhöht. Die angebotenen Reservekapazitäten steigern die Netzstabilität, reduzieren die CO2-Emissionen und senken die Kosten für die Verbraucher.

Grossbritannien ist der am weitesten entwickelte Markt für Dienstleistungen auf dem Gebiet der Laststeuerung in Europa. Flexitricity war Vorreiter in diesem Marktsegment und ist, was Stromvolumen und Technologie betrifft, auch weiterhin führend.

Die wichtigsten Dienstleistungen sind

  • Frequency response
  • Kurzfristige Reservekapazitäten
  • Footroom / Demand turn-up
  • Netznutzungsentgeltmanagement
  • Stressmanagement in Verteilnetzen
  • Kapazitätsmarkt
  • Optimierung der KWK-Produktion