Kontaktformular

Kontaktformular (Konditionen: Gas-, Stromversorgung, Tel.)

Kontaktdaten / Allgemein (Contact-Flap)
Was interessiert Sie?
Produkte (Contact-Flap)
Gasversorgung (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Gasverbrauch
Ihre Standorte
Stromversorgung Informationen (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Stromverbrauch
Ihre Standorte
Submit (Contact-Flap)
Lösen Sie die Rechenaufgabe und schreiben das Resultat hier ins Feld.
captcha

Zeitplan

Die neue Fischaufstiegsanlage wird gemäss diesem Zeitplan realisiert:

2022

  • 17. Oktober 2022: Start der Bauarbeiten
  • Einrichten der Baustelle, Einrichten von Zwischenlagerflächen und Abtrag des Oberbodens
  • Sondierungen Werkleitungen, Abbruch der alten Fundamente, Beginn des Aushubs, Erstellung Einlaufbauwerk und Verlegung vieler Leitungen

2023

  • April 2023: Start der Hauptarbeiten am Umgehungsgewässer
  • Oktober: Einbau Dotierturbine
  • Dezember: Abschluss und Inbetriebnahme der Fischaufstiegsanlage

2024

  • Wirkungskontrolle

Kosten der Fischaufstiegsanlage

Die Alpiq Hydro Aare AG investiert für den Bau der Fischaufstiegsanlage insgesamt rund 16 Mio. Franken. Allerdings vergütet der Bund die Kosten aus dem Netzzuschlagsfonds, womit die Sanierung des Fischaufstiegs beim Kraftwerk Flumenthal über den Strompreis durch alle Stromkonsumentinnen und -konsumenten bezahlt wird.