Kontaktformular

Kontaktformular (Konditionen: Gas-, Stromversorgung, Tel.)

Kontaktdaten / Allgemein (Contact-Flap)
Was interessiert Sie?
Produkte (Contact-Flap)
Gasversorgung (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Gasverbrauch
Ihre Standorte
Stromversorgung Informationen (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Stromverbrauch
Ihre Standorte
Submit (Contact-Flap)
Lösen Sie die Rechenaufgabe und schreiben das Resultat hier ins Feld.

Wechsel im Verwaltungsrat von Alpiq

Lausanne – An der ausserordentlichen Generalversammlung der Alpiq Holding AG vom 19. Dezember 2023 wurden mit Adèle Thorens Goumaz und François Gabella zwei neue Mitglieder in den Verwaltungsrat gewählt. Sie folgen auf Jean-Yves Pidoux und Aline Isoz. Die beiden neuen Mitglieder treten ihr Amt per 1. Januar 2024 an.

Die Alpiq Holding AG hat am 19. Dezember 2023 an ihrer a.o. Generalversammlung zwei neue Mitglieder in den Verwaltungsrat gewählt. Zum einen die langjährige Waadtländer National- und Ständerätin für die Grüne Partei Schweiz, Adèle Thorens Goumaz, zum anderen François Gabella, erfahrener Geschäftsführer von Firmen in der Elektro- und Messtechnik und heutiger Vizepräsident von Swissmem. Die beiden folgen auf die bisherigen Verwaltungsratsmitglieder Jean-Yves Pidoux und Aline Isoz, welche zurücktreten.

Jean-Yves Pidoux war seit der Gründung im Verwaltungsrat von Alpiq und amtete bis zuletzt auch als dessen Vizepräsident. Aline Isoz wurde 2020 in den Verwaltungsrat gewählt. Verwaltungsratspräsident Johannes Teyssen bedankt sich bei beiden für ihren Einsatz bei Alpiq: «Jean-Yves hat Alpiq seit der Gründung als Verwaltungsrat mit Umsicht begleitet und durch seine positive Haltung und einem feinen Gespür mitgeprägt. Aline konnte erfolgreich ihre Kompetenzen in den wichtigen Bereichen Unternehmensverantwortung, Ethik und Diversität sowie der digitalen Transformation einbringen. Ihnen beiden gebührt ein grosses «Merci»!»

Die neugewählten Mitglieder Adèle Thorens Goumaz und François Gabella werden ihr Amt per 1. Januar 2024 antreten. «Ich freue mich sehr über die Wahl der beiden neuen Verwaltungsratsmitglieder. Mit ihrem einerseits politischen und andererseits technologischen Hintergrund werden sie unser Gremium in mehrerer Hinsicht bereichern. Ihre Erfahrung wird uns helfen, uns als Unternehmen in strategischer Hinsicht noch robuster, resilienter und entlang unseres Unternehmenszwecks weiterzuentwickeln», sagt Johannes Teyssen, Verwaltungsratspräsident der Alpiq Holding AG.

 

Kurzbiografien:

Adèle Thorens Goumaz war von 2007-2019 für die Grünen im Nationalrat und danach von 2019-2023 Ständerätin für den Kanton Waadt. In beiden Kammern war sie u.a. in der Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie (UREK), die sie auch präsidierte. Die 51-jährige Schweizerin verfügt über einen Masterabschluss in Philosophie, Geschichte und Politikwissenschaften der Universität Lausanne. Sie hat sich danach am IDHEAP im Bereich nachhaltigem Umgang mit Ressourcen weitergebildet. Vor kurzem wurde sie zur assoziierten Professorin an der HEIG-VD ernannt.

François Gabella war von 2010-2018 CEO der LEM Holding AG, einem weltweit führenden Unternehmen, das im Bereich der Elektromesstechnik tätig ist. Er hatte verschiedene Managementfunktionen bei grossen und mittelgrossen internationalen Unternehmen inne und hält heute mehrere Mandate in Unternehmen wie Natron Energy, LEM und Sonceboz. Er ist zudem Vizepräsident von Swissmem, dem Verband der Schweizerischen Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie, und Vorstandsmitglied des Wirtschaftsdachverbands economiesuisse. Der 65-jährige Schweizer verfügt über einen Masterabschluss in Maschineningenieurwesen der EPFL und über ein MBA des IMD.

 

Weitere Informationen zu Alpiq finden Sie auf www.alpiq.com