Kontaktformular

Kontaktformular (Konditionen: Gas-, Stromversorgung, Tel.)

Kontaktdaten / Allgemein (Contact-Flap)
Was interessiert Sie?
Produkte (Contact-Flap)
Gasversorgung (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Gasverbrauch
Ihre Standorte
Stromversorgung Informationen (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Stromverbrauch
Ihre Standorte
Submit (Contact-Flap)

Indien und Georgien vertrauen auf Alpiq

Alpiq hat sich gegen grosse internationale Konkurrenz durchgesetzt und kurz vor und nach dem Jahreswechsel 2019 von namhaften Kunden zwei Aufträge gewonnen.

Der eine Auftrag betrifft ein Pumpspeicherkraftwerk mit 600 MW Leistung am Fluss Indravati im Bundesstaat Odisha in Indien. Im Auftrag der International Finance Corporation (IFC) der Weltbank führt Alpiq als Subunternehmerin des Ingenieurunternehmens Stucky (Gruner-Gruppe) einen Projektaudit durch. Im Rahmen dieses Audits erarbeitet Alpiq Vorschläge für die optimale Ausgestaltung von Grösse und Flexibilität der Anlage. Weiter nimmt Alpiq eine Risikoanalyse vor und evaluiert, wie sich die Inbetriebnahme des neuen Pumpspeicherkraftwerks auf die Strompreise im Bundesstaat Odisha auswirken wird, um die Gesamtkosten, die CO2-Emissionen und andere Schadstoffemissionen zu optimieren sowie die Stabilität des Stromnetzes zu gewährleisten.

Alpiq sicherte sich in Partnerschaft mit Stucky einen weiteren Auftrag, dank des ISO-Zertifikats 55 001 und ihrer Kompetenz bei der leistungsbezogenen Analyse der Instandhaltung. Bei diesem Auftrag ist Alpiq während vier Jahren an der Erarbeitung einer Instandhaltungs- und Betriebsstrategie für die Wasserkraftwerke Enguri (1300 MW) sowie Vardnili (220 MW) beteiligt und auditiert diese. Die Wasserkraftwerke sind an den Enguri-Stausee angeschlossen. Dieser wird durch die zweitgrösste Bogenstaumauer der Welt aufgestaut. Die Enguri-Staumauer in Georgien ist 271,5 Meter hoch und steht seit 1987 in Betrieb. Die beiden Kraftwerke liefern zusammen 40 % des Stroms des Landes. Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung gab dem Angebot von Alpiq/Stucky die beste Bewertung für die technische Planung und damit den Vorrang vor kanadischen, portugiesischen, deutschen und türkischen Beratungs- und Energieunternehmen.

Foto: Die Enguri-Staumauer in Georgien. © Koba Samurkasov / Alamy

Oops, an error occurred! Code: 20200528171705b88d4119Oops, an error occurred! Code: 20200528171705269e8eda