Bilanzgruppenmanagement

Alpiq bietet europaweit Bilanzgruppen- und Subbilanzgruppenmanagement in verschiedenen Märkten an und ermöglicht ihren Kunden somit Energiehandel mit anderen Bilanzgruppen zu betreiben, Energie von Kraftwerken zu beziehen, sowie Endkunden mit Energie zu versorgen.

    Dank der grossen Vielfalt an Teilnehmern in Alpiqs Bilanzgruppen, können die einzelnen Teilnehmer von starken Portfolioeffekten profitieren, und damit ihre Ausgleichsenergiekosten minimieren und den operativen Aufwand im Management der physischen Positionen reduzieren.

    Zusätzlich zu den Regelenergiedienstleistungen, oder sogar unabhängig davon, bietet Alpiq auch:

    • Post Scheduling Adjustments (Day-Before-Markt, z.B. Deutschland)
    • Block Exchange Meldungen (z.B. Frankreich)

    Diese Lösung ist in den folgenden Ländern verfügbar: