Contact form

Kontaktformular (Konditionen: Gas-, Stromversorgung, Tel.)

Kontaktdaten / Allgemein (Contact-Flap)
Was interessiert Sie?
Produkte (Contact-Flap)
Gasversorgung (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Gasverbrauch
Ihre Standorte
Stromversorgung Informationen (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Stromverbrauch
Ihre Standorte
Submit (Contact-Flap)

Ferien in der Schweiz? Gehen Sie bei unseren Wasserkraftwerken auf Entdeckungsreise!

Laut des jüngsten TCS-Reisebarometers verbringen Herr und Frau Schweizer ihre Ferien immer häufiger in der Schweiz. Dies ist durchaus nachvollziehbar! Die Schweiz bietet zahlreiche Möglichkeiten – für jeden Geschmack und jedes Alter ist etwas dabei. Vielleicht gelangen Sie auf einer Wanderung zu einer der rund 200 Staumauern des Landes? Dann gönnen Sie sich doch eine Pause – denn in der Nähe der Wasserkraftanlagen gibt es immer etwas zu entdecken. Brauchen Sie noch etwas Inspiration? Wir haben ein paar Ausflugsideen für Sie zusammengestellt!

Starke Emotionen

Falls Sie keine Angst davor haben, sich in die Tiefe zu stürzen und auf über 700 Metern der höchsten Gewichtsstaumauer der Welt entlangzugleiten, ist ein Besuch von Grande Dixence im Val d’Hérens (VS) das Richtige für Sie. Die längste Tyrolienne der Westschweiz wurde letztes Jahr eröffnet und erfreut alle, die Nervenkitzel lieben! Man sagt, die Staumauer reflektiere das Kreischen der Besucher. Überprüfen Sie dies am besten doch selbst auf einer der vier geführten Besichtigungen «Licht und Ton», die im Sommer täglich angeboten werden.

Lehrpfad

Wie wäre es mit einer lehrreichen Wanderung am Fusse der Dents du Midi? Dieses Erlebnis ist rund um die Staumauer von Salanfe (VS) möglich. Jüngst wurde dort der Lehrpfad erneuert. Im Mittelpunkt steht die Geschichte der zu Beginn der 1950er-Jahre gebauten Wasserkraftanlage, aber auch Geologie, Tier- und Pflanzenwelt des Ortes werden behandelt. Diesen Sommer veranschaulicht eine Ausstellung historischer Fotos die gigantische Baustelle zwischen 1947 und 1952.

Kinoabend

Filmfreunde erleben bei der Moiry-Staumauer im Val d’Anniviers (VS) ein besonderes Highlight. Am 17. August wird der Film «Die Abenteuer von Tim und Struppi» auf die Staumauer projiziert. Die 148 Meter hohe Staumauer, die als Kinoleinwand dient, bietet eine einmalige Kulisse für die aufregenden Abenteuer mit dem jungen Reporter! Zudem können Sie jeden Dienstag auf einem vom Tourismusbüro organisierten Rundgang das Innere der Staumauer erkunden.

 

Mühelos in die Höhe

800 Höhenmeter überwinden ohne eine einzige Schweissperle auf der Stirn? Nichts einfacher als das, dank dem dreifachen Bahnerlebnis, das Sie in drei Etappen mühelos zur Emosson-Staumauer hochbringt. Oben angekommen, geniessen Sie eine herrliche Aussicht auf den Mont-Blanc und können Sie das Innere der Staumauer erkunden.

 

Auf der Spur der Biber

Das Alpiq Wasserkraftwerk Ruppoldingen bietet zusammen mit Linie-E geführte, interaktive Besucherrundgänge in die Welt der umweltschonenden Stromproduktion. Sie können die Umgebung des «nature made star»-zertifizierten Kraftwerks aber auch auf eigene Faust erkunden: Der Infopfad «Wasserkraft im Einklang mit der Natur» erläutert spannende Hintergründe. Und mit etwas Glück können Sie sogar die Biberfamilie, die sich beim Kraftwerk angesiedelt hat, beobachten.