Kontaktformular

Kontaktformular (Konditionen: Gas-, Stromversorgung, Tel.)

Kontaktdaten / Allgemein (Contact-Flap)
Was interessiert Sie?
Produkte (Contact-Flap)
Gasversorgung (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Gasverbrauch
Ihre Standorte
Stromversorgung Informationen (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Stromverbrauch
Ihre Standorte
Submit (Contact-Flap)
Lösen Sie die Rechenaufgabe und schreiben das Resultat hier ins Feld.

Der Wasserkraftkomplex Grande Dixence hat ein dreifaches Jubiläum gefeiert

Der Wasserkraftkomplex Grande Dixence hat am 28. August 2015 in Zermatt ein dreifaches Jubiläum gefeiert: nämlich 50 Jahre seit der Inbetriebsetzung der letzten Anlage, des Pumpwerks Zmutt, 50 Jahre seit der Inkraftsetzung der Wasserkraftkonzession und 65 Jahre seit der Gründung der Gesellschaft.

Auftakt der Feierlichkeiten war eine Veranstaltung im Pumpwerk von Z’Mutt. Mehr als 130 geladene Gäste kamen zusammen, um das Werk zu besichtigen und miteinander auf das Jubiläum anzustossen. Zu den Gästen gehörten sowohl Vertreter der Gesellschaft und der Konzessionsgemeinden als auch der Walliser Staatsrat Jean-Michel Cina, Chef des Departements für Volkswirtschaft, Energie und Raumentwicklung, sowie damals am Kraftwerksbau beteiligte Mitarbeiter.

Für Samstag, 29. August 2015, hatte die Grande Dixence SA die Öffentlichkeit zum Tag der offenen Tür eingeladen. Mehr als 500 Gäste folgten dieser Einladung und machten sich auf den Weg nach Z’Mutt, wo sie das Pumpwerk besichtigten und sich über die Herausforderungen informierten, die die Wasserkraft derzeit bewältigen muss. Die strahlende Sonne und ein spektakulärer Blick auf das Matterhorn hiessen die Gäste willkommen.

Grande Dixence – 100 % erneuerbare, flexible, einheimische und zuverlässige Energie

Der Kraftwerkskomplex Grande Dixence ist das Wahrzeichen der Schweizer Wasserkraft. Mit dem zwischen Mattertal und Val d’Hérens gesammelten Wasser erzeugt die Anlage durchschnittlich mehr als 2’000 GWh Strom pro Jahr. Das sind rund 20 % der gesamten Produktion aller Speicherkraftwerke der Schweiz. In Verbindung mit Cleuson-Dixence betreibt. Grande Dixence SA die leistungsstärkste Kraftwerkszentrale des Landes (2’000 MW). Sie ist in der Lage, innerhalb von drei Minuten das Leistungsäquivalent der beiden grossen Schweizer Kernkraftwerke ins Hochspannungsnetz einzuspeisen. Die Staumauer Grande Dixence ist mit ihrem Fassungsvermögen von 400 Mio. Kubikmetern Wasser der grösste Speicher von erneuerbarer Energie in der Schweiz. Diese zu 100 % erneuerbare, saubere, flexible und einheimische Energie trägt wesentlich zur Sicherheit der Schweizer Stromversorgung sowie zur Stabilität des schweizerischen und des europäischen Stromnetzes bei.