Ad-hoc-News

Alpiq devestiert Kohlekraftwerke Kladno und Zlín

Lausanne – Alpiq verkauft ihre beiden tschechischen Kohlekraftwerke Kladno und Zlín an die Sev.en Energy Group. Der Verkaufspreis beträgt rund 280...


11. ordentliche Generalversammlung der Alpiq Holding AG: Aktionäre folgten sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrats

Lausanne – Die Aktionäre der Alpiq Holding AG haben an der heutigen 11. ordentlichen Generalversammlung in Olten sämtliche Anträge des Verwaltungsrats...


EOS und Primeo Energie übernehmen Alpiq Aktienpaket von EDF

Lausanne – Die beiden Alpiq Konsortialaktionäre EOS Holding SA (EOS) und Primeo Energie (vormals EBM; Mitglied des Konsortiums Schweizer...


Änderung im Verwaltungsrat der Alpiq Holding AG

Lausanne – Alpiq Verwaltungsrat Patrice Gérardin hat den Verwaltungsrat informiert, dass er sich nicht mehr zur Wiederwahl in den Verwaltungsrat der...


Alpiq mit starkem Europa- und Handelsgeschäft

  • EBITDA der fortgeführten Aktivitäten vor Sondereinflüssen: 166 Mio. CHF

     - Schweizer Produktion im Markt defizitär
     - Internationale...


Alpiq leitet Schiedsgerichtsklage gegen Bouygues Construction ein

Lausanne – Alpiq hat im Zusammenhang mit dem 2018 abgeschlossenen Verkauf des Engineering-Services-Business Schiedsgerichtsklage gegen die Käuferin...


Jens Alder übernimmt operative Führung von Alpiq

  • CEO Jasmin Staiblin hat sich entschieden, Alpiq per Ende Jahr zu verlassen

  • Jens Alder übernimmt neben dem Verwaltungsratspräsidium die...


Alpiq AG unterliegt in Investitionsschutzschiedsverfahren

Lausanne – Das Internationale Zentrum für die Beilegung von Investitionsstreitigkeiten (ICSID) hat in einem internationalen...


Alpiq-Verwaltungsrat Claude Lässer steht für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung


Alpiq prüft strategischen Ausstieg aus der Kohle

Lausanne – Alpiq prüft den Verkauf ihrer beiden tschechischen Kohlekraftwerke Kladno und Zlín. Mit dieser strategisch begründeten Devestition setzt...


Neufixierung der Verzinsung nachrangiger CHF-Anleihe

Lausanne – Die Alpiq Holding AG hat seit Mai 2013 eine zu 5 % verzinsliche, unbefristete Hybridanleihe über 650 Mio. CHF im Kapitalmarkt ausstehend....


Weiterer Abbau von Bruttoverschuldung nach Abschluss von Anleihen-Rückkauf

Lausanne – Die Alpiq Holding AG (Alpiq) schliesst ihren vierten Rückkauf von Anleihen erfolgreich ab. Insgesamt werden Anleihen im Gesamtbetrag von...


Alpiq kündigt weiteren Rückkauf von Anleihen an

Lausanne – Alpiq hat am 3. September 2018 ein Rückkaufangebot auf ihre ausstehenden Anleihen im Umfang von 300 Mio. CHF gestartet. Im Rahmen ihrer...


Alpiq mit starkem Europageschäft


Alpiq vollzieht Verkauf des Engineering-Services-Geschäfts

Lausanne – Die Alpiq Gruppe hat den am 26. März 2018 angekündigten Verkauf ihres Engineering-Services-Geschäfts für 850 Mio. CHF an Bouygues...