Contact form

Kontaktformular (Konditionen: Gas-, Stromversorgung, Tel.)

Kontaktdaten / Allgemein (Contact-Flap)
Was interessiert Sie?
Produkte (Contact-Flap)
Gasversorgung (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Gasverbrauch
Ihre Standorte
Stromversorgung Informationen (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Stromverbrauch
Ihre Standorte
Submit (Contact-Flap)

Sunstar Hotelgruppe: Kostensenkende Energieoptimierung

Seit über 20 Jahren vertraut die Sunstar Holding auf Energieoptimierungssysteme von Alpiq. Mit den Messgeräten und der Spitzenlastoptimierung der Eigenmarke Xamax konnte die Hotelgruppe bisher insgesamt über 1 Million Schweizer Franken einsparen.

Die Schweizer Hotelkette Sunstar betreibt insgesamt zehn 4-Sterne-Hotels in den Schweizer Bergen und nutzt seit über 20 Jahren Energieoptimierungssysteme von Xamax. Ende Februar 2019 konnten die Hotelanlagen in Klosters, Zermatt, Grindelwald, Wengen, Lenzerheide und Saas Fee mit der aktuellen Generation der Energiedatenerfassungsgeräte und Visualisierungssoftware ausgestattet werden.

Eingebunden in das System sind Küchen, Wäschereien, Saunen, Dachrinnenbegleitheizungen und Rampenheizungen. An den dortigen Messpunkten werden die Energiedaten aufgezeichnet und mittels der Visualisierungssoftware verständlich dargestellt. So erhält der technische Leiter der Sunstar Holding eine transparente Analyse, kann grössere Stromverbraucher identifizieren und die Energieflüsse flächendeckend überwachen, steuern und auswerten.

Ein optimales System

Für ein erweitertes Energiemanagement werden in den Sunstar Hotels nicht nur die Energiedaten erfasst, sondern auch teure Lastspitzen reduziert. Dank intelligenter Algorithmen und der vorab klar definierten Vergabe von Prioritäten und Abhängigkeiten werden die flexiblen Verbraucher so gesteuert, dass der operative Betrieb des Hotels und damit der Komfort der Hotelgäste nicht beeinträchtigt wird.

Mit dem neuesten Energieoptimierungssystem von Xamax ist die Sunstar Holding in der Lage, sämtliche Hotels hinsichtlich Effizienz und Kostenersparnis zu überwachen und leistet einen aktiven Beitrag zur Energiewende und CO2-Reduktion. «Wir rüsten unsere Hotels seit vielen Jahren mit Xamax Energieoptimierungssystemen aus, da die Performance und die gute Betreuung vorbildlich sind. Darüber hinaus helfen sie uns, die eigenen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen», sagt Marco Barbon, Leiter Technik der Sunstar Holding.

Weitere Informationen