Atel Installationstechnik AG erhält Auftrag für Fahrleitungs- und Niederspannungsausrüstung im Lötschberg-Basistunnel (AIT)

Zürich, Bern – Die Atel Installationstechnik AG, vertreten durch ihre Tochterfirmen Kummler+Matter AG und Atel Elektroanlagen AG, hat die Werkverträge mit dem Totalunternehmer Zschokke-Locher/Rhomberg TU ABL zur Errichtung der Fahrleitungs- und Niederspannungsausrüstung mit einer Vertragssumme von ca. CHF 50 Mio. für die Atel Installationstechnik AG unterzeichnet.

Mit diesem wichtigen Schritt zeigt die Atel Installationstechnik AG eindrücklich ihre Wettbewerbsfähigkeit auch im Verkehrswegebereich. Wir danken der BLS Alptransit AG für das in uns gesetzte Vertrauen und sind stolz, an diesem Bauwerk von zentraler Bedeutung für den alpenquerenden Schienenverkehr unseren Beitrag leisten zu können.