Atel übernimmt Ascom Installationen AG

Atel baut Installationsbereich weiter aus

Atel baut Installationsbereich weiter aus

Die Aare-Tessin AG für Elektrizität, Atel, übernimmt vom schweizerischen Telekommunikationskonzern Ascom rückwirkend auf den 1. Januar 2000 die Ascom Installationen AG sowie deren Tochtergesellschaft Ascom Planel AG. Ascom und Atel kündigten am 12. Januar 2000 eine entsprechende Absichtserklärung an. Ende Januar wurde die Übernahme vollzogen.

Ascom führt den flächendeckenden Support- und Kundendienst für die Kernaktivitäten "Networking" und "Revenue Management" weiter.

Durch die Integration der Ascom Installationen in die Atel-Gruppe baut Atel ihre Position als eines der führenden Elektroinstallations-Unternehmen in der Schweiz weiter aus. Mit der Ascom Installationen AG erzielt Atel im Installationsbereich mit rund 2'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Jahresumsatz von über 250 Mio. Franken.

Aare-Tessin AG für Elektrizität Kommunikation und Energiepolitik