EN |DE |FR
Alpiq in: Europa

Privatsphäre

Informationen über unsere Gruppe und unsere Website

Alpiq dankt Ihnen für den Besuch der Alpiq-Website («Website»). Bitte lesen Sie diesen Datenschutzhinweis, bevor Sie unsere Website nutzen oder Daten, die sich auf Ihre Person beziehen («personenbezogene Daten»), übermitteln.

Moderne Informations- und Kommunikationstechnologien spielen eine wichtige Rolle bei den Aktivitäten von Alpiq und wir legen deshalb grossen Wert auf Datenschutz. Wir respektieren Ihre Persönlichkeitsrechte, wenn Sie mit uns über unsere Website-Services Informationen austauschen. Wir möchten Sie deshalb gerne darüber informieren, welche Daten wir erheben, und wie wir mit den Daten, die Sie über diese Website übermitteln, umgehen. Zudem möchten wir Ihnen unsere Vorsichtsmassnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erklären. Sollten Sie mit der nachfolgend beschriebenen Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Website nach dem Lesen dieses Datenschutzhinweises wieder zu verlassen bzw. keine personenbezogene Daten zu übermitteln.

Dieser Datenschutzhinweis betrifft die gesamte Online-Erhebung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Kommunikation zwischen Alpiq und den Besuchern dieser Website über das World Wide Web.

Wir behalten uns jederzeit Änderungen dieses Datenschutzhinweises vor. Bitte achten Sie darauf, dass Sie regelmässig die neueste Version dieses Datenschutzhinweises lesen. Der Abschnitt «Letzte Aktualisierung» enthält das Datum der letzten Anpassung.


Erfassung und Verwendungszweck

Wenn Sie unsere Website besuchen, protokolliert unser Server jeweils die IP-Adresse der Verbindung und unter anderem auch Informationen über Ihren Internet-Browser («Verbindungsdaten»). Diese Verbindungsdaten erfassen die Kommunikation zwischen Ihnen und Alpiq. Verbindungsdaten werden für statistische Zwecke und interne Massnahmen zur Verbesserung der Servicequalität verwendet.

Beim Besuch unserer Website können Sie uns Informationen über Ihre Person übermitteln wie z.B. Name, Adresse, Benutzername, Passwort usw. («Inhaltsdaten»). Eine Übermittlung von Inhaltsdaten erfolgt etwa durch das Ausfüllen eines Online-Formulars. Wenn wir Inhaltsdaten von Ihnen online erheben, informieren wir Sie jeweils über die Art und Verwendung der erhobenen Informationen auf derselben Seite, auf der Sie die personenbezogenen Daten eingeben. Zudem informieren wir Sie darüber, welche Daten zwingend erforderlich sind, damit die gewünschte Dienstleistung erbracht werden kann, und welche Daten freiwillig übermittelt werden können. Die Unterscheidung erfolgt allenfalls durch Hinzufügen eines Sternchens zur Kennzeichnung der zwingenden Angaben.


Cookies

Es können Cookies oder andere Methoden zur Rückverfolgung der Website-Nutzung eingesetzt werden. Wir verwenden Cookies, um die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern und um besser zu verstehen, wie die Besucher unsere Website benutzen. Die meisten Internet-Browser sind standardmässig so eingerichtet, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie dies wünschen, können Sie verhindern, dass Cookies auf Ihrem Computer abgespeichert werden. Sie müssen zu diesem Zweck die Einstellungen Ihres Browsers wie folgt verändern: Bei Internet Explorer wählen Sie aus dem Menü zuerst «Extras», dann «Internetoptionen», dann wählen Sie «Datenschutz» oder «Sicherheit» und schliesslich den Grad des «Datenschutzes» oder der «Sicherheit», den Sie wünschen. Bei Firefox wählen Sie aus dem Menü zuerst «Extras», dann «Einstellungen», danach wählen Sie «Datenschutz» und entfernen schliesslich das Häkchen aus dem Kästchen «Cookies akzeptieren». Anwendungen, welche zwingend Cookies verwenden, werden durch Abschalten der Cookies eingeschränkt oder funktionieren gar nicht.


Links

Diese Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von Alpiq betrieben oder kontrolliert werden («externe Websites»). Für externe Websites gilt deshalb dieser Datenschutzhinweis nicht. Externe Websites platzieren möglicherweise eigene Cookies und erheben möglicherweise selber personenbezogene Daten. Alpiq überwacht externe Websites nicht, ist für diese nicht verantwortlich und lehnt jegliche Haftung für deren Inhalt oder deren Datenschutzpraktiken ab. Wenn Sie über einen Link auf eine externe Website gelangen, ist es empfehlenswert, den dortigen Datenschutzhinweis zu lesen.


Sharing Plugins

Alpiq verwendet auf newsbezogenen Webseiten sog. Sharing Plugins, wie z.B. den Facebook Like-Button. Wir möchten Sie diesbezüglich darüber informieren, dass Webseiten mit solch integrierten sozialen Plugins automatisch Daten zum Benutzer der Webseite erheben.


Sharing Plugins

Sharing Plugins

Beispielsweise werden auf Webseiten mit integriertem Facebook Like-Button, unabhängig davon ob dieser Button angeklickt wird oder nicht und unabhängig davon, ob man Mitglied bei Facebook ist oder nicht, Daten zum Besucher erhoben, wie beispielsweise Datum und Uhrzeit des Besuchs, technische Daten betreffend IP-Adresse des Besuchers u.s.w.

Der Umfang der Benutzung der Daten wird in den Datenverwendungsrichtlinien von Facebook thematisiert (siehe unter "soziale Plug-ins"). 


Bekanntgabe und Informationsaustausch

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergeleitet, mit Ausnahme der folgenden Fälle:

  • Die erhobenen personenbezogenen Daten können innerhalb der Alpiq-Gruppe weitergeleitet und gespeichert werden. Alpiq hat Geschäftsniederlassungen in der Schweiz, verschiedenen EWR-Ländern sowie in wenigen anderen Ländern.

  • Die erhobenen personenbezogenen Daten können an Serviceprovider weitergeleitet werden, die uns beim Support unserer Website oder anderweitig bei unseren Geschäftstätigkeiten unterstützen. Die Serviceprovider verarbeiten die Daten ausschliesslich gemäss unserer Anweisungen und sind vertraglich zur Wahrung des Datenschutzes verpflichtet.

  • Die Weiterleitung von personenbezogenen Daten ist gesetzlich vorgeschrieben oder wird von einer staatlichen Behörde oder einem Gericht angeordnet.

  • Die Weiterleitung von personenbezogenen Daten ist nach vernünftiger Einschätzung von Alpiq erforderlich, um die berechtigten Interessen von Alpiq, seiner Nutzer oder der Öffentlichkeit zu wahren.

  • Die Weiterleitung von personenbezogenen Daten im Rahmen sozialer Plug-ins (z.B. Facebook Like-Button, siehe Überschrift Sharing Plugins hievor).

Datensicherheit und Vertraulichkeit

Die Datenübermittlung auf die Server von Alpiq über das Internet wird nicht automatisch verschlüsselt. Wenn Sie personenbezogene Daten an Alpiq übermitteln, geschieht dies vielmehr über ein offenes Netzwerk, das jedermann zugänglich ist. Wir können den Schutz personenbezogener Daten bei dieser Art der Übermittlung nicht garantieren. Alpiq übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die sich aus der Datenübermittlung zwischen Website-Besucher und Alpiq ergeben.

Hingegen haben wir Sicherheitsgrundsätze, Vorschriften und technische Massnahmen eingeführt, um die in unseren Einrichtungen gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten gegen unbefugten Zugriff, missbräuchliche Verwendung oder Weitergabe, unbefugte Änderung, gesetzeswidrige Vernichtung oder versehentlichen Verlust zu schützen. Die getroffenen Sicherheitsmassnahmen gewähren die Authentizität der Website, die Integrität der Daten und die Vertraulichkeit der über das gruppeninterne Netz (Intranet) übermittelten Daten.

Wir schränken den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf jene unserer Mitarbeiter ein, welche die betreffenden Informationen benötigen, um Anfragen entsprechen und gewünschte Dienstleistungen erbringen zu können. Unsere Mitarbeiter verpflichten sich, die Vertraulichkeit personenbezogener Daten zu wahren.


Aufbewahrung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen nur so lange aufbewahren, wie dies für den angegebenen Zweck erforderlich ist.


Rechte des Benutzers

Sie haben ein Auskunftsrecht sowie grundsätzlich ein Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten. Auf Ihre Anfrage per E-Mail an webmaster@alpiq.com werden wir Ihnen innerhalb von 30 Tagen kostenlos eine lesbare Kopie Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten übermitteln. Aus Sicherheitsgründen können wir dabei die zur Überprüfung Ihrer Identität geeigneten Massnahmen treffen.


Verantwortliche Stelle

Alpiq Holding AG, Group Communications, in Olten, Schweiz ist für die Verarbeitung Ihrer online erhobenen Daten verantwortlich. Haben Sie Fragen zum Schutz ihrer personenbezogenen Daten, so wenden Sie sich bitte an: webmaster@alpiq.com.

Letzte Aktualisierung: Januar 2013