EN |DE |FR |IT
Alpiq in: Europa

Energie mit Zukunft

Medienmitteilung: 03.07.2015 07:00

Alpiq veräussert ihre Beteiligung an Forces Motrices du Grand-Saint-Bernard SA

Forces Motrices du Grand-Saint-Bernard ist die Eigentümerin der Staumauer Toules.

Lausanne – Alpiq veräussert ihre 25 %-Beteiligung am Speicherkraftwerk Forces Motrices du Grand-Saint-Bernard SA an Romande Energie. Mit diesem Schritt vereinfacht Alpiq ihr Produktionsportfolio. Die Wasserkraft bleibt weiterhin ein wichtiger Tätigkeitsbereich von Alpiq. Die Gruppe setzt ihr Engagement für den Erhalt der Schweizer Wasserkraft fort.

Medienmitteilung: 02.07.2015 09:00

Praxistest der Alpiq-Technologie GridSense in Einfamilienhäusern

Alpiq-Technologie GridSense in Einfamilienhäusern

Zürich – Vermehrt wird Strom dezentral erzeugt, was die Verteilnetzbetreiber vor neue Herausforderungen stellt. Die Alpiq-Technologie GridSense stabilisiert das Stromverteilnetz mittels künstlicher Intelligenz. Wie dies in der Praxis funktioniert, testet die EBM in Biel-Benken im Rahmen eines 18 Monate dauernden Pilotprojekts in vier ...

Story: 02.07.2015

GridSense: «Ein System mit Köpfchen»

Marcel Morf

GridSense ist das intelligente, dezentrale System, das in Gebäuden den Energiebezug steuert. Doch was genau steckt dahinter? Marcel Morf, Leiter des wegweisenden Projekts, über Höhepunkte und Herausforderungen.

Medienmitteilung: 01.07.2015 07:00

Swissgrid-Beteiligung: Alpiq verkauft letzte Darlehenstranche in Höhe von 48 Mio. CHF

Alpiq schliesst den Veräusserungsprozess der Swissgrid-Beteiligung erfolgreich ab

Lausanne – Alpiq schliesst den Veräusserungsprozess der Swissgrid-Beteiligung erfolgreich ab und verkauft die letzte Tranche über 48 Mio. CHF am Swissgrid-Gesellschafterdarlehen an einen institutionellen Investor.