EN |DE |FR |IT
Alpiq in: Europa

Wir setzen auf umweltfreundliche Wasserkraft

Die Schweiz ist Europas grösster Wasserspeicher. Deshalb setzt Alpiq seit über 100 Jahren mit Flusswasser- und Speicherkraftwerken auf die Wasserkraft.

Das in unseren Stauseen gespeicherte Wasser erlaubt die schnelle Erzeugung von sogenannter Spitzenenergie zu Zeiten starker Nachfrage. Daneben betreiben wir eine Reihe von Kleinwasserkraftwerken in der Schweiz und in Italien.

In den Anlagen sorgt modernste Technik für eine effiziente Stromproduktion, die wir permanent optimieren. Gleichzeitig investieren wir laufend mehrere Hundert Millionen Franken in den Bau und Betrieb weiterer solcher Projekte im Bereich der Wasserkraft.

Wasser ist ein einzigartiger und wertvoller Rohstoff. Die daraus gewonnene hydraulische Energie bietet einmalige Vorteile: Sie schont die Umwelt, ist CO2-frei und natürlich. Das ermöglicht uns den schonenden Umgang mit Ressourcen und eine emissionsarme Produktion. Zudem ist die Technologie einfach, kontrollierbar und hat sich hervorragend bewährt.

Wasserkraftwerke in Europa